Kritik und Anerkennung für die Frontal 21-Dokumentation „Wem gehört Neukölln?“

Ein halbes Jahr lang begleiteten die Autoren Christian Esser und Anne Herzlieb Bezirksbürgermeister Martin Hikel zu Polizeieinsätzen, Bürgerfesten und bei Terminen, in denen es um Immobilienspekulationen und steigende Mieten ging. Im Sommer wurde ihre 45-minütige Dokumentation „Mein Haus, mein Kiez, mein Clan – Wem gehört Neukölln?“ erstmals im ZDF ausgestrahlt.

Am Dienstagabend luden die beiden Frontal 21-Autoren zu Weiterlesen

25.679 Unterschriften für die Petition „Rechter Terror in Berlin – Untersuchungsausschuss jetzt!“

Seit Mai 2016 überzieht eine Welle mutmaßlich rechten Terrors, der gegen politisch, gewerkschaftlich und zivilgesellschaftlich Engagierte gerichtet ist, den Berliner Bezirk Neukölln. Die Angriffe reichen über Morddrohungen per Telefon und an privaten Wohnadressen bis hin zu Anschlägen auf Projekte, private Autos und Mord. Betroffene der Neuköllner Anschlagserie initiierten deshalb im Juni 2019 die an das Berliner Abgeordnetenhaus adressierte Petition „Rechter Terror in Berlin – Untersuchungsausschuss jetzt!!“. 25.679 Unterzeichner Weiterlesen

Fritz Felgentreu als Paketbote in der Hermannstraße unterwegs

Für einen Tag praktische Erfahrungen aus der Arbeitswelt sammeln und den Horizont erweitern: Der Neuköllner Bundestagsabgeordnete Dr. Fritz Felgentreu arbeitet regelmäßig eine Schicht lang in einem Betrieb, einer Pflegeeinrichtung oder in einer anderen Institution des Bezirkes, um am eigenen Leib zu spüren, wie das ist, wenn man acht Stunden lang die Arbeit eines anderen Menschen macht. Vorgestern traf ich den Sozialdemokraten am U- und S-Bahnhof Hermannstraße als Weiterlesen

Graphic Novel erklärt die Geschichte des Feminismus kurz, bündig und anschaulich

Philosophin, Künstlerin, Wissenschaftlerin, Ordensfrau oder Frauenrechtlerin: Frauen, denen die Liebe zur weiblichen Freiheit gemeinsam ist, prägen seit der Antike über das Mittelalter bis in die Neuzeit die Geschichte des Feminismus. Die Journalistin Dr. Antje Schrupp und die Zeichnerin Patu haben dies in ihrem Taschenbuch „Kleine Geschichte des Feminismus im euro-amerikanischen Kontext“ nachgezeichnet.

Antje Schrupp, die an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt mit einer Arbeit zur weiblichen politischen Weiterlesen

„Neukölln ist für San Pedro de la Paz wie ein großer Bruder“

Eine Delegation der chilenischen Stadt San Pedro de la Paz war in dieser Woche zu Gast in Neukölln und knüpfte damit an ein viertägiges Treffen an, zu dem Bezirksamtsmitarbeiter und NGO-Vertreter im April nach Südamerika gereist waren. Geleitet wurde der Besuch in Berlin von Audito Retamal Lazo, dem Bürgermeister der 137.000 Einwohner großen Kommune San Pedro de la Paz, die zur Metropolregion Concepción gehört. Bei dem internationalen Erfahrungsaustausch, der durch das International Urban Cooperation-Programm der Europäischen Union ermöglicht wurde, behandelte Weiterlesen

Ja! Nein! Vielleicht?

Rund 9.500 Menschen warten in Deutschland derzeit auf ein Spenderorgan – die meisten von ihnen auf eine Niere. Und etliche warten leider vergeblich. In keinem anderen Mitgliedsstaat des Eurotransplant-Verbunds ist die Zahl höher.

Niedrig ist im europäischen Vergleich – ganz anders als beispielsweise in Spanien oder der Türkei – hierzulande hingegen die Bereitschaft, Organe zu spenden. In einer repräsentativen Erhebung ermittelte die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung zwar, dass 84 Prozent der Befragten einer Organspende positiv gegenüberstünden, viel zu Weiterlesen

In Neukölln ist Bezirksbürgermeister Hikel jetzt auch im Dienstwagen abgasfrei unterwegs

„Nein, wir sind nicht die Ersten. Ich weiß, dass zumindest mein Kollege in Treptow-Köpenick auch einen Plug-in-Hybrid fährt“, verriet mir Berhan Özcelik, der Chauffeur des Bezirksbürgermeisters Martin Hikel, als ich ihn am Freitagnachmittag letzter Woche in der Elsenstraße am Rand des 7. Harzer Kiezfestes in seinem neuen BMW 530e traf.

Ein großes „E“ am Ende des in Neukölln bekannten Nummernschildes B- NK 4000 hatte mich auf die ökologisch korrekte Dienstlimousine aufmerksam Weiterlesen