Neukölln ehrt Einser-Abiturienten: Senatorin Scheeres freut sich über deutlich gesunkene Durchfaller-Quote im Bezirk

Mit der Traumnote 1,0 bzw. 1,1 absolvierten zehn Abiturientinnen und Abiturienten im Schuljahr 2018/2019 an Neuköllner Schulen ihre Prüfungen. Als Anerkennung dieser Spitzenleistung lud Bezirksbürgermeister Martin Hikel die jungen Frauen und Männer am Freitagmittag zu einem Empfang in den Rixdorf-Salon des Rathauses. Gekommen waren als Gratulanten ebenso Schulstadträtin Karin Korte sowie Markus Pieper aus der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der für die Abiturprüfungen im Bezirk als Referatsleiter der Schulaufsicht Weiterlesen

Eine schöne Überraschung vor den Sommerferien für 77 Kinder der Schule in der Köllnischen Heide

Kurz vor dem Ende des Schuljahres wurden am Dienstagmorgen wieder die besten Schülerinnen und Schüler in der Mensa der Grundschule in der Köllnischen Heide ausgezeichnet. Inzwischen eine gute Tradition, die die Schulleiterin Astrid-Sabine Busse, das Quartiersmanagement der High-Deck-Siedlung / Sonnenallee Süd sowie die Vertretern des Quartiersrates als Bewohnergremium seit langem gemeinsam Weiterlesen

Schüler, Tiere, Sensationen: Tag der Offenen Tür im Zirkus Mondeo

Flüchtlingskinder aus den Willkommensklassen einiger Neuköllner Grund- und Oberschulen können seit Beginn des Schuljahres 2015/16 im Zirkus Mondeo an der Gutschmidtstraße in Britz nicht nur Deutsch lernen. Das Projekt Circus-Schule, das der Erlebniscircus e. V. als gemeinnütziger Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe mit Unterstützung der Initiative „Ein Herz für Kinder“ durchführt, motiviert sie im außerschulischen Umfeld vielmehr ganz allgemein zu selbstständigem Lernen und eigenverantwortlichem Handeln. Weiterlesen

„Woche der Sprache und des Lesens 2019“ in Neukölln mit eigener Sprechstunde

Ursprünglich ein Produkt „Made in Neukölln“, startet heute bundesweit die „Woche der Sprache und des Lesens 2019“, die die Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Menschen über alle sozialen und kulturellen Grenzen hinweg ermöglichen und fördern soll.

Ein wichtiger Schauplatz wird dieses Wochenende in Neukölln die „Nette Ecke“ an der Neckar-/Isarstraße vor der Kindl-Treppe sein. Das Freie Musiktheaterkollektiv Kilofon präsentiert drei Aufführungen Weiterlesen

Stadtgeschichte für Kinder im Vorschulalter anschaulich präsentiert

Das KinderKünsteZentrum in der Ganghoferstraße wagt in seiner diesjährigen Mitmach-Ausstellung für Kinder ab drei Jahren ein Experiment: Unter fachkundiger Anleitung untersuchten die Jüngsten in ihren Kiezen und in der Stadt die Spuren der Geschichte und stellten ihre Beobachtungen mit künstlerischen Mitteln dar. Karen Hoffmann, Leiterin des KinderKünsteZentrums, eröffnete gestern zusammen mit allen beteiligten Kindern, Künstlerinnen und Erzieherinnen die Ausstellung „Unsere Stadt: Berlin“, deren Schirmherr Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller ist. Sigrid Klebba, Weiterlesen

Start des Qualifizierungsprojekts „Neukölln VEREINt“

Viele Engagierte im Bezirk wünschen sich Unterstützung bei der Gründung und beim Führen eines Vereins..Diesem Bedürfnis trägt das Projekt „Neukölln VEREINt“ Rechnung. Vereinsvorstände, -mitglieder und solche, die einen Verein gründen wollen, können sich beraten lassen, sich vernetzen und umfassendes Know-how für die Vereinsarbeit erwerben. Zum Auftakt der Reihe wird am 20. Februar um 18 Uhr ins Neuköllner Engagementzentrum in der Hertzbergstraße 22 eingeladen.

Das Nachbarschaftsheim Neukölln als Träger ist für die Durchführung des Projektes zuständig, die Volkshochschule Neukölln übernimmt als Kooperationspartner die fachliche Begleitung. Neben einer Qualifizierungsreihe, zu der auch Weiterlesen

Modulare Neubauten sollen dringend benötigte Schulplätze schaffen – auch am Koppelweg in Britz

Angesichts steigender Schülerzahlen will der Berliner Senat mit einer Schulbau-Offensive die dringend benötigten neuen Schulplätze schnell und kostengünstig bereitstellen. An mindestens 11 Standorten sollen in sechs Berliner Bezirken drei- und vier-zügige Grundschulen in modularer Bauweise errichtet werden. Unter anderem ist am Koppelweg in Britz der Bau einer 3-zügigen Grundschule vorgesehen.

In allen Fällen gibt die Bildungsverwaltung den verbindlichen Rahmen für die Flächengrößen und die Raumzuordnung der Neubauten vor. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen plant Weiterlesen