Bezirksamt Neukölln sucht ehrenamtliche Schöffinnen und Schöffen

Für die Amtszeit 2024 bis 2028 sucht das Bezirksamt Neukölln 88 Jugendschöffinnen und Jugendschöffen sowie 335 Schöffinnen und Schöffen für das Landgericht Berlin und das Amtsgericht Tiergarten, wie es am vergangenen Freitag mitteilte. Personen, die ihren Wohnsitz in Neukölln haben, können sich ab sofort bis März 2023 für das Schöffenamt bewerben. Weitere Voraussetzungen für die Übernahme des Schöffenamtes sind die deutsche Staatsangehörigkeit, eine Altersgrenze von 25 bis 69 Jahren (zu Beginn der Amtsperiode am 01.01.2024), keine Vorstrafen sowie eine gesundheitliche Eignung für dieses Ehrenamt. Weiterlesen

Neukölln sucht neue Schiedsperson

Im Bezirk Neukölln wird zum Oktober 2020 eine neue Schiedsperson für den Ortsteil Rudow gesucht. Die Hauptaufgabe dieser ehrenamtlich tätigen und unparteiischen Schiedspersonen liegt im Schlichtungsverfahren – z. B. bei Beleidigung, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Körperverletzung und Nachbarschaftsstreitigkeiten. In diesem Verfahren wird gegen Entrichtung einer geringen Gebühr, eine für alle Beteiligten zufriedenstellende, Weiterlesen