Wie kann die Verkehrswende in Neukölln gelingen?

„Wo liegen in Neukölln kurz- und mittelfristig die Hindernisse zur Umsetzung des Mobilitätsgesetzes?“ Um dieser Frage nachzugehen, luden das Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln und der Verein Changing Cities am Montag vergangener Woche zur Podiumsdiskussion in die Neuköllner Oper. Aufmunternder Titel der Veranstaltung, deren Aufzeichnung weiterhin im Internet zu sehen ist:  „Komm in die Gänge, Neukölln!“ Moderatorin Elena Steinrücke (r.) konnte ein breit aufgestelltes Panel mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft begrüßen. Neben Kerstin Stark (2.v.l.), Mitinitiatorin des Weiterlesen

Changing Cities schickt weit über 100 Fahrräder nach Kharkiv

Innerhalb weniger Tage hat der Verein Changing Cities sein Ziel „100 Fahrradspenden für Ukraine“ deutlich übertroffen. Der Spendenwille der Berlinerinnen und Berliner sei überwältigend gewesen und mehrere Container hätten zusätzlich mit Zweirädern gefüllt werden können, schrieb der Verein am Montag in einer Pressemitteilung. U-Cycle, eine Partnerorganisation von Changing Cities in Kiew, habe Mitte April einen konkreten Hilferuf abgesetzt und um Fahrräder für den Transport von Hilfsmitteln in den Kriegsgebiete gebeten. Staatliche Stellen in Kharkiv Weiterlesen