Hilfe zur Selbsthilfe: Neues Gruppenangebot für Angehörige von psychisch Kranken

Wenn Menschen in einer psychischen Krise stecken, leiden nicht nur sie selber darunter. Auch das soziale Umfeld bekommt die Auswirkungen zu spüren – und wer sich nicht abwendet, will oft helfen. Nur wie unterstützt man jemanden, dessen Seelenleben einen Knacks hat?

Das Schwierigste für Partner, Angehörige, Freunde oder auch Kollegen ist wohl, die Krankheit zu verstehen und sich in die Situation der oder des Weiterlesen

Zahnputzsets für Erstklässler

Zum Start in das neue Schuljahr erhalten alle Neuköllner Schulanfängerinnen und -anfänger ein Zahnputzset der Abteilung Jugend und Gesundheit geschenkt. „Seit 2012 erinnern wir auf diesem Weg daran, dass das Zähneputzen auch in der Schule wichtig bleibt“, erklärte Gesundheitsstadtrat Falko Liecke. In Neukölln hat jedes sechste Kind zur Einschulung behandlungsbedürftige Zähne. Dieser Wert ist seit 2013 kontinuierlich rückläufig.

Die Zahnputzsets bestehen aus einem Becher mit Neukölln-Wappen, einer Kinderzahnbürste, kindgerechter Zahnpasta und Tipps zum Weiterlesen

Kinderschutzteam Neukölln für mehrere Monate im Ausweichquartier

Das Kinderschutzteam des Jugendamtes Neukölln wird ab heute im Rathaus Neukölln arbeiten. Die telefonische Erreichbarkeit bleibt unverändert bestehen.

Der zeitweilige Umzug in das Rathaus ist wegen des Wasserschadens im Dienstgebäude Blaschkoallee erforderlich. Dort stand nach einem Rohrbruch das Wasser kniehoch in Büro- und Archivräumen. Die Instandsetzung der Arbeitsräume wird mehrere Monate dauern. Weiterlesen

Rezepte gegen Lebensmittelverschwendung: Restlos Glücklich eröffnet Workshop-Reihe „Unsere Küche im Ganghoferkiez“

Rund 18 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland pro Jahr weggeworfen. Das ist soviel, dass man damit 720.000 Lastwagen befüllen könnte, die hintereinander gestellt eine 13.680 Kilometer Kolonne bilden würden, was ungefähr der Entfernung zwischen Berlin und Kapstadt in Südafrika entspricht. „Gesund & lecker – Für Euch & fürs Klima“ lautet das Motto einer Workshop-Reihe, die dieser immensen Lebensmittelverschwendung etwas entgegensetzen Weiterlesen

Die Wille und EJS Behindertenhilfe eröffnen gemeinsames Inklusionsforum für Langzeitarbeitlose und Behinderte, das auch traumatisierten Flüchtlingen hilft

Ein gemeinsames Inklusionsforum eröffneten das Sozialunternehmen Die Wille und die Evangelische Johannesstift Behindertenhilfe am Mittwochmittag an ihrem neuen Standort in der Silbersteinstraße 29-33 . Das Inklusionsforum bietet barrierefreie Werkstatträume sowie Räume für Coaching-Angebote und für die Beratung von Menschen mit Behinderung.

Zum Auftakt stellten Prof. Dr. Lutz Fritsche, Vorstandsmitglied der Paul Gerhardt Diakonie gAG, sowie Die Wille-Geschäftsführerin Corinna Boldt Weiterlesen

Brunnen vor dem Rathaus Neukölln spendet frisches Wasser zum Trinken und Abfüllen

Ein tiefblauer Trinkwasserbrunnen sorgt seit gestern für Erfrischung auf dem Platz vor dem Rathaus Neukölln. „Gerade am bislang heißesten Tag des Jahres wird offenkundig, wie wichtig es für eine gesunde Lebensweise ist, viel Wasser zu trinken. Dabei geht nichts über frisches Trinkwasser, das beliebteste Getränk der Berlinerinnen und Berliner“, sagte Bezirksbürgermeister Martin Hikel zur Eröffnung des Brunnens, für die er sich in der Mittagsstunde bei knalligen 33 Grad Celsius mit Johannes Tiefensee, Leiter Public Affairs bei den Berliner Weiterlesen

Plakatwettbewerb macht für mehr Rücksicht in Rixdorf mobil

In Rixdorf ist dicke Luft: Der motorisierte Individualverkehr nimmt seit Jahren zu und die Dauerbaustelle in der Karl-Marx-Straße verleitet zusätzlich viele Autofahrer zu einem Umweg durch den Richardkiez. „Mehr Abgase, mehr Stau, mehr Gefährdungen der Kinder auf ihrem Schulweg sind ebenso das Ergebnis wie rücksichtsloses Parkverhalten und gleichzeitige Parkplatzknappheit“, schilderte mir Stephanie Piehl das tägliche Chaos im Wohngebiet rund um den Richardplatz. Ihr Fazit: „Wenn mehr Leute auf das Fahrrad umsteigen oder zu Fuß gehen, Weiterlesen