Schüler, Tiere, Sensationen: Tag der Offenen Tür im Zirkus Mondeo

Flüchtlingskinder aus den Willkommensklassen einiger Neuköllner Grund- und Oberschulen können seit Beginn des Schuljahres 2015/16 im Zirkus Mondeo an der Gutschmidtstraße in Britz nicht nur Deutsch lernen. Das Projekt Circus-Schule, das der Erlebniscircus e. V. als gemeinnütziger Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe mit Unterstützung der Initiative „Ein Herz für Kinder“ durchführt, motiviert sie im außerschulischen Umfeld vielmehr ganz allgemein zu selbstständigem Lernen und eigenverantwortlichem Handeln. Weiterlesen

SiQua verschickt Fragebögen an 15.000 Neuköllner Haushalte

Wie sicher fühlen sich Neuköllnerinnen und Neuköllner in ihrem Wohnumfeld? Was hat sich in den letzten Jahren verändert und was soll sich in Zukunft verbessern? Diesen Fragen gehen gleich mehrere Universitäten im Rahmen des bundesweiten SiQua-Projektes nach. Je rund 5.000 zufällig ausgewählte Neuköllner Haushalte im Quartier Sonnenallee Nord, im Gebiet rund um die Ringbahnstraße sowie in Gropiusstadt-Buckow erhalten deshalb per Post derzeit Fragebögen, Weiterlesen

12. Neuköllner Info-Börse für Frauen mit guter Nachricht für Stadtteilmütter

46 Initiativen, Vereine, Institutionen und Projekte informierten an 20 Ständen bei der diesjährigen Infobörse für Frauen am Donnerstagnachmittag auf dem Alfred-Scholz-Platz. „Das ist unsere 12. Infobörse unter dem Motto ‚Neukölln für Frauen – Frauen für Neukölln‘“, sagte mir die bezirkliche Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Edler, Organisatorin der Veranstaltung. Weiterlesen

„Ra Ra Ra: Tas-ma-ni-a!“: Meister der Berlin-Liga 2019 feiert Aufstieg in die Oberliga Nordost im Rathaus Neukölln

Vorstand, Trainer und Mannschaft des diesjährigen Berliner Fussballmeisters SV Tasmania 1973 kamen gestern Nachmittag mit ihrem langersehnten Siegerpokal ins Rathaus Neukölln. Bezirksbürgermeister Martin Hikel und Sportstadträtin Karin Korte hatten das Team von Trainer Tim Jauer und Co-Trainer Elvir Çoçaj eingeladen, um sich in das Gästebuch des Bezirkes einzutragen. Nach 22 Jahren ist Tasmania wieder Berliner Meister geworden. Und zum ersten Mal seit 20 Jahren dürfen die Tasmanen in der nächsten Saison überregional in der Weiterlesen

„Wir stehen mit dem Neuköllner Tourismuskonzept erst am Anfang“

Hoteliers, Gastronomen, Einzelhändler, Kreative, Stadtführer und viele Andere, die an der Entwicklung des Tourismus in Berlin interessiert sind, trafen sich am Donnerstagvormittag auf Einladung von Bezirksbürgermeister Martin Hikel im Kulturstall auf dem Gutshof Britz. „Neukölln 2030 – Perspektiven für den Tourismus“ lautete das Thema, über das Hikel und Faye Preusse aus der Abteilung Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes mit den Anwesenden ins Gespräch kommen Weiterlesen

Der Böhmische Platz auf dem beschwerlichen Weg zum klimafreundlichen Kiez

Dass es in Rixdorf eigentlich viele wunderschöne Plätze gibt, die die Nachbarn gerne nutzen würden, wenn es nur nicht so viel motorisierten Durchgangsverkehr gäbe, davon ist die Initiative „Mehr Kiez für Rixdorf“ fest überzeugt. Vor zwei Jahren konnte sie ihre Vorschläge für einen klimafreundlichen Richardkiez der Umwelt- und Verkehrssenatorin Regine Günther bei einem Rundgang präsentieren. Im Sommer letzten Jahres legte die Initiative dem Bezirksamt über 1.000 Unterschriften für Verkehrsberuhigung im Richardkiez vor. Unter dem Aspekt der Umweltgerechtigkeit betrachtet ist der Richardkiez ähnlich stark belastet wie die anderen Quartiere im Weiterlesen

Brunnen vor dem Rathaus Neukölln spendet frisches Wasser zum Trinken und Abfüllen

Ein tiefblauer Trinkwasserbrunnen sorgt seit gestern für Erfrischung auf dem Platz vor dem Rathaus Neukölln. „Gerade am bislang heißesten Tag des Jahres wird offenkundig, wie wichtig es für eine gesunde Lebensweise ist, viel Wasser zu trinken. Dabei geht nichts über frisches Trinkwasser, das beliebteste Getränk der Berlinerinnen und Berliner“, sagte Bezirksbürgermeister Martin Hikel zur Eröffnung des Brunnens, für die er sich in der Mittagsstunde bei knalligen 33 Grad Celsius mit Johannes Tiefensee, Leiter Public Affairs bei den Berliner Weiterlesen