Rotzig freche Sounds gegen traditionelle Rollenbilder

plakat_rockmusik-neukoellner-frauenmaerz_stadtbibliothek-neukoellnRockmusik in der Stadtbibliothek?! Der Neuköllner Frauenmärz 2017 macht es möglich. Zum Weltfrauen-tag präsentiert die Helene-Nathan-Bibliothek in Ko-operation mit der Musikschule Paul Hindemith  erstmals ein Rockkonzert. Unter Leitung der Musikerin und Musikpädagogin Lizzy Hövel spielt am Donners-tag in der Stadtbibliothek in den Neukölln Arcaden die Mädelsrockband Sounds aus dem Kiez. „Im Fokus stehen junge Frauen, die mit rotzig frechen Sounds die Bühne rocken und traditionelle Rollenbilder aufbre-chen“, kündigt eine Pressemitteilung der Bezirksamt-Abteilung Bildung, Schule, Kultur und Sport an. Hövel, die auf den Aufbau von Frauen- und Mädchenbands spezialisiert ist, ermöglicht Frauen den Zugang zur männerdominierten Rock- und Weiterlesen

Frauensache

„Welche soll’s denn sein?“ Wer nur hinhört, aber nicht hinsieht, wenn Björn Heinrich seine Verkaufsgespräche führt, könnte leicht auf falsche Gedanken kommen. Freya, 1_kartoffeln_kartoffel-planet_schillermarkt neuköllnLinda, Belana, Sieglinde oder Leyla heißen die, die er im Angebot hat. Annabelle aus Zypern, Karlena, Bintje, Miss Blush oder die Rote Laura sind bei ihm ebenfalls zu haben und können gleich mitgenommen oder ins Haus geliefert werden. Allen, die angesichts dieser Auswahl unentschlos- sen sind, kann Björn Heinrich selbstverständlich auch die Vorzüge der einzelnen Kandidatinnen nennen und aufzählen, wofür sie am besten zu Weiterlesen

Der Natur ein Schnippchen schlagen

Heute ist Internationaler Frauentag oder – wie er offiziell heißt – Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden. Ein willkommener Anlass, mal

internationaler frauentag_nagelstudio neukölln

der Un-Gleichberechtigung und dem Weltunfrieden die Krallen zu zeigen. Neuköll- nerinnen, die keine haben, können sich auf die relative Schnelle in einem der vielen Naildesign-Studios im Bezirk welche aussuchen und ankleben lassen.