Brunch auf die Hand beim Nachbarschaftsfest in Buckow

Zum vierten Mal findet am 28. Mai deutschlandweit der Tag der Nachbarn statt. Die Idee des Aktionstages: An einem festgelegten Termin im Jahr, dem letzten Freitag im Mai, treffen sich Menschen in ihrer Nachbarschaft – unabhängig von Herkunft, Einkommen, Alter, sozialer Schicht oder religiöser Zugehörigkeit – zu einem Nachbarschaftsfest. So soll ein gemeinsames Zeichen für eine gute, lebendige und tolerante Nachbarschaft gesetzt und das Zusammengehörigkeitsgefühl im Viertel gestärkt werden. Weiterlesen

Balkon-Konzerte statt Straßenfest zum diesjährigen Tag der Nachbarn

Michael Bohnen, Leo Slezak, Heinrich Schlusnus: Diese und andere bekannte Opernsänger aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts gaben den Straßen in der High-Deck-Siedlung ihren Namen. Dass dort, am südlichen Ende der Sonnenallee, gestern knapp ein Dutzend Balkon-Konzerte vom Nachmittag bis in die frühen Abendstunden gegeben wurden, stand aber in keinem erkennbaren Zusammenhang mit den musikalischen Namenspatronen des Weiterlesen