Tasmania-Kinderturnier zeigt, wie müllfreie Veranstaltungen in Zukunft möglich werden

Ein Fußballturnier ohne Müll? Im Werner-Seelenbinder-Stadion an der Oderstraße bewies der SV Tasmania am Sonntagvormittag, dass keine Sportveranstaltung zwangsläufig mit einem riesigen Müllberg enden muss. Nicht einmal im Neuköllner Norden, der sonst eher für sein Schmuddel-Image bekannt ist! Bei einem großen Kinderturnier trafen sich Mannschaften aus sechs Altersklassen der Tasmanen zu einem müllfreien „Schön wie wir“-Kick. Der Straßenfußball-Verein Buntkicktgut, der mit interkulturellen Bolzturnieren für Fairplay ebenso wie für Fußbälle aus fairem Handel wirbt, war an der Begegnung ebenfalls beteiligt. Weiterlesen

1. Floh- und Reparaturmarkt im Rollbergviertel

Sie wollten schon immer Ihre kaputten Kleingeräte reparieren, aber wissen nicht wie? Sie wohnen im Rollbergviertel und wollen sich von einigen alten Dingen trennen? Vielleicht ist dann der 1. Floh- und Reparaturmarkt für den Rollberg genau das Richtige für Sie !

Getreu dem Motto „Wiederverwenden statt Wegwerfen“ findet der Markt am 14. Dezember von 13 bis 17 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe im Mittelweg statt. Organisatorin des Marktes ist Anja-Aylin Aydoğan vom Rollberger Repair Cafe, das vor rund einem Jahre eröffnet wurde. Weiterlesen

„Das Repair-Café ist wie ein Kulturhaus“

„Haben Sie etwas zu reparieren mitgebracht?“ Freundlich und zuvorkommend begrüßt Aylin Aydogan jeden, der an diesem Mittwochnachmittag in den geräumigen Kellerraum des Kinder- und Jugend-zentrums Lessinghöhe im Mittelweg kommt. Die junge Frau betreut seit Ende letzten Jahres das Roll-berger Repair Café, das der Träger Yesil Cember  als Bestandteil des Projektes „Teilen, tauschen, reparieren – Nachhal-tigkeit in der Rollbergsiedlung“ anbietet. „Yesil Cember sensibilisiert und aktiviert türkischsprachige Menschen in Deutschland für Umweltthemen Weiterlesen