Einst in einem ehemaligen Seifengeschäft und im „Blauer Affe“ in Neukölln

Der Otto Wrede Regina-Verlag hat heute seinen Sitz in Wiesbaden und wird in dritter Generation von Edda Wrede geführt. Doch gegründet wurde er 1907 in Berlin, und hier notenblaetter_otto-wrede-regina-verlag_wiesbadenwar er auch ansässig, bis er wenige Jahre nach dem 2. Weltkrieg in die hessische Landes-hauptstadt umzog.

Der Gründer des Musikverlags, Otto Wrede (1883-1945), war mit Heinrich Zille befreundet, der auch mehrere Titelblätter für den Verlag zeichnete. Bekannte Komponisten, so der in Rixdorf geborene Gerhard Winkler, ließen ihre Werke im Regina-Verlag veröffentlichen. Eine Zeitlang war der Verlag Weiterlesen