Vorübergehend zu dritt

Lady ist da, Princess ebenfalls und auch Wuschel, der ergraute Wallach, steht auf der Weide des Gutshofs hinter dem Britzer Schloss. Nur:  Wo ist die rheinisch-deutsche Kaltblutstute  Mausi, die Nummer  vier des wiehernden Quartetts? Sollte die betagte

kutschpferde princess und lady_gutshof britz_neukölln kaltblut wuschel_gutshof britz_neukölln

Pferdedame womöglich …? Eine Mitarbeiterin des Schlosses kann alle beruhigen, die sich Sorgen gemacht hatten: Mausi, erklärt sie, hatte einen Abszess am Bein, sei deshalb noch meist im Stall, befinde sich nun aber auf dem Weg der Besserung.

Mit 2 PS durch Britz

andreas schmidt_vorbereitung kutschfahrt hufeisensiedlung_gutshof schloss britzBisher hatte Andreas Schmidt mit Pferden nur wenig am Hut. Dass er mal beruflich mit ihnen zu tun haben würde, hätte er nie gedacht. „Eigentlich bin ich als Haustech- niker für das Schloss Britz zuständig“, erzählt Schmidt. Nun ist er außerdem Kut- scher – ebenso wie Sonja Kramer, die eigentlich Geschäftsführerin der Kulturstif- mario maser_andreas schmidt_vorbereitung kutschfahrt hufeisensiedlung_gutshof schloss britztung Schloss Britz ist.

Lady und Princess, die beiden schweren Thüringischen Warmblüter, stehen entspannt im Schatten der Stallun- gen des Gutshofs hinter dem Schloss und lassen sich geduldig das Zaumzeug und Weiterlesen