Neukölln beteiligt Bürgerinnen und Bürger wieder bei der Haushaltsplanung

75 Vorschläge brachten Neuköllner Bürgerinnen und Bürger vor zwei Jahren für die Aufstellung des laufenden Bezirkshaushaltes 2018 / 2019 ein. Angeregt wurden u. a. eine attraktive Planung von Spiel- und Freizeitflächen für Kinder und Jugendliche, Maßnahmen zur Reduzierung der Wartezeiten in der Notaufnahme des Neuköllner Krankenhauses und zur verstärkten Ansiedlung von Fachärzten in Neukölln ebenso wie die Aufstellung von Bänken im Grünen Weg. 40 Prozent der Vorschläge in der Zuständigkeit des Bezirkes konnten nach Angabe des Bezirksamtes auch tatsächlich umgesetzt werden. Mit der Bürgerbeteiligung an einem wichtigen Instrument zur Gestaltung des öffentlichen Lebens hat Neukölln also Erfahrung. Bis zum 31. Mai können Bürger des Bezirkes Weiterlesen

Wohin mit der Kohle?

flyer-haushaltsplanaufstellung-2018-2019_bezirksamt-neukoellnIm letzten Jahr hatte das Bezirksamt Neukölln dazu auf-gerufen, sich an der Investitionsplanung 2017 – 2021 zu beteiligen. Was dabei herauskam, geht nun auf Tournee durch die Instanzen, d. h. die Vorberatung durch die Aus-schüsse.
In diesem Jahr sind die Neuköllner wieder zur Bürger-beteiligung beim Thema „Geld“ eingeladen: Diesmal geht es um die Haushaltsplanung 2018/2019. Noch bis Ende April können postalisch, per E-Mail oder persönlich Vor-schläge für die Verwendung öffentlicher Mittel in den Kiezen eingereicht und somit Voraussetzungen für die Lebensbedingungen im Bezirk aktiv mitgestaltet werden.