Hauptrollen für zwei Neuköllner Jungs in neuem Kinderkrimi

dorit linke_fett kohle_magellan-verlagNiklas könnte das Geld schon gut gebrauchen. Der Elfjährige lebt mit seiner Mutter, ihrem neuen Mann und seinen beiden Stiefgeschwistern in Neukölln, ganz in der Nähe vom Tempelhofer Feld. Und die Familie wiederum lebt von Hartz IV, ist also permanent knapp bei Kasse. Für Niklas gilt das plötzlich nicht mehr, als er eines Abends beobachtet, wie eine große Tasche aus dem offenen Fenster eines Transporters, den die Polizei verfolgt, geworfen wird und im Müllcontainer vor dem Haus landet.

Als draußen alles wieder ruhig ist, holt er sich die Tasche, öffnet sie und findet darin richtig fett Kohle. So viel, dass er seiner Mutter endlich eine neue Spülmaschine, den Stiefgeschwistern gleich mehrere neue Paar Schuhe und sich selber etliche Flugtickets Weiterlesen

Wenn, dann

Wenn Straßenbäume samstags eine amtlich verordnete Bewässerung erhalten, es  in den Becken des Columbiabads  eng  wird und  in einer  Eisdiele – wie gestern bei

straßenbaum-bewässerung_neukölln

Mos Eisley  geschehen – die  Eismaschine hitzefrei  nimmt, ist Sommer  in Neukölln.

Kreuzberg, Neukölln, Tempelhof, Wedding: Tim Hochmuth mit „Dat Prinzesschen“ auf Weltrekord-Tour

lesung dat prinzesschen_gelateria mos eisley neuköllnMärchen standen gestern nicht auf der Karte der Gelateria Mos Eisley, es gab sie aber trotzdem. Quasi als Topping servierte gelateria mos eisley neuköllnTim Hochmuth in dem Neuköll- ner Eiscafé zwei der 14 Geschichten aus seinem Märchenbuch „Dat Prin- zesschen“. Für mehr war keine Zeit, denn die Le- sung war nicht nur eine Lesung, sondern zugleich ein Weltrekordversuch. „Dass ein Autor an einem Abend vier Lesun- gen in verschiedenen Berliner Bezirken macht, das gab es noch nicht“, hat Hoch- muth von den Machern des Guinness-Buch der Rekorde erfahren. Die Weiterlesen