Neuköllns ganze Pracht

Auf der Website des Kindl-Boulevards ist von „ausgezeichneten räumlichen Bedin-gungen“ die Rede, die „Qualitäten dieses seit 1996 etablierten Einkaufszentrums“ seien. Ferner wird die „Mischung aus Handels- und Dienstleistungs-unternehmen“ im „von Tageslicht durchfluteten Einkaufszentrum“ gepriesen.

Wer den an der Hermannstraße gelegenen Bou-levard bei oder nach Schauerwetter betritt, bekommt einen anderen Eindruck: Ganz sicher sind die räumlichen Bedingungen in der Fußgängerpassage nicht ausgezeichnet. Denn was schon vor Weiterlesen

Gut bedacht …

… sein dürften die Entscheidungen von Heinz Buschkowsky, der das Bezirksbür- germeister-Amt aufgibt, Dr. Franziska Giffey, die seine Nachfolge antreten, und Jan- Christopher Rämer, der  als Stadtrat  das Ressort  Bildung, Schule, Kultur und  Sport

dachreparatur rathaus neukölln

übernehmen will. Gut bedacht sein soll auch das Neuköllner Rathaus, wenn am 15. April die Bezirksverordnetenversammlung über die dieser Tage beim SPD-Kreispar- teitag beschlossenen Nominierungen abstimmt.

Drinnen wie draußen: Dachschaden im Kindl-Boulevard

dachschaden, kindl-boulevard neuköllnSie sei im Kindl Boulevard gewesen und habe dort ans FACETTEN-Magazin denken müssen, teilte uns gestern eine Leserin mit. Super Motive für Fotos gebe dachschaden, kindl-boulevard neuköllnes dort, schrieb sie weiter und beschrieb dann bildhaft die Situation, die sie in der Einkaufspassage an der Neuköllner Hermannstraße vorgefunden hatte: „Durch den ganzen langen Gang hat es geregnet, Eimer ohne Ende, mit Hinweisschildern auf „Rutschgefahr!“. Da nicht alle tropfenden Stellen mit einem Eimer versehen werden können (zu viele, kein Platz mehr zum Treten), empfiehlt sich auch Weiterlesen