Tram M10 wird verlängert, aber vorerst nicht nach Neukölln

Für die Straßenbahn-Neubaustrecke vom Hauptbahnhof bis zum U-Bahnhof Turmstraße in Mitte ist das Planfeststellungsverfahren abgeschlossen. „Mit der Baugenehmigung können die ersten Arbeiten für die etwa 2,1 Kilometer lange Verlängerung der Linie M10 daher noch in diesem Jahr beginnen. Nach derzeitiger Planung wird die neue Verbindung von der Warschauer Straße im ersten Halbjahr 2023 in Betrieb gehen“, teilte die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz vorgestern mit. Weiterlesen

Bündnis Pro Straßenbahn setzt auf Tram statt U-Bahn und ist gegen eine Verlängerung der U7

Seit vielen Jahren wird über eine Verlängerung der U7 im Berliner Süden diskutiert, um das neue Wohngebiet in Rudow und den Flughafen BER anzubinden. Erst Ende Februar sprachen sich die Bürgermeister von Schönefeld, Treptow-Köpenick und Neukölln für den Bau der rund zehn Kilometer langen U-Bahn-Strecke aus, zu der auf Neuköllner Seite eine Station im Frauenviertel sowie in Brandenburg die U-Bahnhöfe Schönefeld-Nord, S-Bahnhof Schöne-feld, Schönefelder Seen, Kienberg und Flughafen BER gehören Weiterlesen