Nach den Bauarbeiten ist vor den Bauarbeiten

Knapp zwei Jahre wurde am Buckower Damm zwischen Mollnerweg und An den Achterhöfen gebuddelt – jetzt rollt der Verkehr dort wieder, und gestern um 10 Uhr gab Martin Hikel den Abschnitt auch offiziell frei. „Solche Baumaßnahmen gleichen fast immer einer Operation am offenen Herzen und sind mit Einschränkungen und Unannehmlichkeiten für die Anwohner verbunden. Umso mehr freue ich mich über die Fertigstellung als einen weiteren Schritt zur Attraktivitätssteigerung Neuköllns“, resümiert der Bezirksbürgermeister.

Stark abgenutzt war die Fahrbahn am Buckower Damm zuvor, der Zustand der unterirdischen Infrastruktur zudem alarmierend. Nun hat die Straße eine lärmoptimierte Asphaltdecke, neue Beleuchtung Weiterlesen

Advertisements