Wildwechsel

Wenn es auf der Neuköllner Seite des Landwehrkanals am Maybachufer neben einem raschelt, müssen es nicht unbedingt Menschenfüße oder Hunde sein,  die das

bunte Laub aufwirbeln. Häufig ist der Grund dafür auch kleiner, gehört der Gattung der Nagetiere an und heißt  Ratte.

Welches mehr oder weniger beliebte Getier sich ebenfalls gerne in der Hauptstadt rumtreibt, zeigt derzeit die Sonderausstellung „Biopolis – Wildes Berlin“ im Museum für Naturkunde.