Neuköllner Gewinner: ein Tag, zwei Entscheidungen

Während Martin Hikel gestern bis zum späten Nachmittag darauf warten musste, zum neuen Bezirksbürgermeister gewählt zu werden, konnte Ben Kleiner (links neben Karin Korte) schon mittags feiern. Der Schüler der 6a der Bruno-Taut-Schule gewann als Bester eines 12-köpfigen Teilnehmerfelds den Bezirksentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen der Grundschulen. Nun wird er Neukölln am 9. Mai beim Berliner Landesfinale vertreten.
„Lesen ist Kopfkino, es entspannt und schult unsere Vorstellungswelt. Ich bin sicher, dass alle, die es bis zum Bezirksausscheid geschafft haben, Weiterlesen

Aleyna liest für Neukölln

Seit gestern Mittag steht fest:  Aleyna Dalgali  vertritt Neukölln am 13. Mai beim Berlin-urkunde vorlesewettbewerb_neuköllnEntscheid des bundesweiten Vorlesewett- bewerbs für Grundschulen. Gegen 11 Kinder ihrer Klassenstufe setzte sich die Sechst-klässlerin von der Schule am Regenweiher beim Bezirksfinale in der Stadtbibliothek Neukölln durch. Zuerst begeisterte Aleyna die fünfköpfige Jury mit ihrer dreiminütigen Lesung aus dem selbst gewählten Kinder- roman „Laqua – der Fluch der schwarzen Gondel“, anschließend überzeugte sie mit ihrem Vortrag der Fremdtext-Passage aus „Nicht drücken!“. Schulstadträtin Dr. Franziska Giffey übernahm die Siegerehrung der bezirksbesten Vorleserinnen und Vorleser.

Niklas für Neukölln

vorlesewettbewerb2014_stadtbibliothek neuköllnEr war als Letzter dran, weil er die Start-nummer 12 gezogen hatte. Vor ihm konnten bereits 11 Schülerinnen und Schüler vor fünf Juroren und viel Publikum ihr Talent als Vor- leser beweisen. Zuerst durften sie drei Minuten lang aus einem selbstgewählten preise_vorlesewettbewerb2014 neuköllnBuch vorlesen, an- schließend wiede- rum drei Minuten aus einem, das sie nie zuvor in der Hand gehalten hatten. „Wenn ihr in dem an schwierigen Fremdwörtern wie ‚intergalaktisch‘ oder engli- schen Ausdrücken wie ‚Bed and Breakfast‘ hängenbleibt, macht das nichts“, hatte Monika Koch die Kinder beruhigt, die vorgestern am Bezirksentscheid des Vorlesewettbe- werbs für Grundschüler teilnahmen. „Solche Wörter“, versicherte die Weiterlesen