„The Last Supper Weserstr.“ macht große Gefühle auch im Kiez zum Thema

Der Galerie im Körnerpark bescherte Askan Sahihi im Herbst 2015 mit der Ausstellung “Die Berlinerin – Das Porträt einer Stadt”, einen ihrer größten Publikumserfolge. 375 Portraits von Berlinerinnen – ohne Aufwand und Filter bei natürlichem Licht zwischen August 2013 und September aufgenommen – wurden damals in einer dreiteiligen Reihe gezeigt.

„The Last Supper Weserstr.“ heißt die neuste Einzelarbeit, die Weiterlesen

Fotos und „schriftliche Selfies“ hunderter Frauen in einer neuen Ausstellung in der Galerie im Körnerpark

ausstellung die berlinerin_galerie im körnerpark neuköllnPortraits von 375 Berlinerinnen – ohne Auf-wand und Filter bei natürlichem Licht aufgenommen – fertigte Ashkan Sahihi für sein Fotoprojekt „Die Berlinerin“ von Sep-tember 2013 bis August 2015 an. „Jede Frau wurde in der Umgebung ihrer Wahl und in eigener Kleidung aufgenommen, sodass sie ihrer Individualität volle Geltung verschaf-fen konnte“, erklärt der Fotograf sein künstlerisches Konzept. Außerdem sei es wichtig, mit der Kamera keine Angst zu machen oder mit einer aufwändigen Fotoausrüstung zu drohen. Um möglichst viele der Bilder in der Galerie im Körner-park zeigen zu können, werden die eindrucksvollen Fotografien in Weiterlesen