Die trauen sich was!

standesamt neukölln, 11.11.11Nicht nur, dass morgen der 11.11. ist und um 11 Uhr 11 die Hochsaison der Karnevalisten beginnt. Nein, morgen ist außerdem der 11.11.11 – ein Termin, der sich ins Gedächtnis klebt und damit wie gemacht zum Heiraten ist.

Auch im Neuköllner Standesamt werden sich die Brautpaare gegenseitig die Klinke in die Hand geben. Schon um 8.30 Uhr beginnt die erste Trauung, die letzte wird um 17 Uhr aufgerufen. Sechs Standesbeamte werden im ehemaligen Teltower Kreiskrankenhaus an der Blaschkoallee im Einsatz sein, um ins- gesamt 68 Bräuten und Bräutigamen ihre Ja-Worte zu entlocken. Lesbische oder schwule Paare, die ihre Beziehung in eine eingetragene Lebenspartnerschaft münden lassen wollen, seien nicht unter den 34 Paaren, für die an diesem Schnapszahl-Termin in Neukölln der Bund fürs Leben startet, teilte Standesbeamtin Zmudzinski auf Anfrage mit.

=ensa=