„Solidarität heißt in diesem Jahr: Abstand halten!“: Neuköllner Falken demonstrieren am 1. Mai mit Schattenbildern

Nur selten hat es seit 1890 zum Tag der Arbeit am 1. Mai keine Demonstrationen und Kundgebungen in Deutschland gegeben. Die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus zwingt jedoch auch den Deutschen Gewerkschaftsbund zu einer einmaligen Entscheidung. „Schweren Herzens müssen wir die 1. Mai-Kundgebungen dieses Jahres leider absagen. Solidarität heißt in diesem Jahr: Abstand halten!“, erklärte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann bereits im März.

„Der ‚Tag der Arbeit‘ ohne Arbeiter? Der 1. Mai ohne Demonstration?“ Für die Neuköllner Falken eine kaum zu ertragende Weiterlesen

Eine Biografie, die zum Katalysator wurde

stroebele_1.mai-demo2015_berlinObwohl Neukölln wegen der Nachbarschaft zu Kreuzberg seit jeher eine enge Beziehung zur Alternativkultur hat, die Ende der 1970er Jahre als Folgebewegung der außerparlamentarischen Oppo-sition APO entstand, vermitteln beide Bezirke oft ein ganz unterschiedliches Bild nach außen. Bestes Beispiel: Während Kreuzberg wegen seiner krawalli-gen revolutionären 1. Mai-Demonstration alljährlich in den Medien ist, verlaufen die wenigen Demos in Neukölln meist unspektakulär. Zieht ausnahmsweise aber doch ein politischer Umzug durch den Bezirk – wie etwa die revolutionäre 1. Mai-Demo 2015 – ist die Wahrscheinlichkeit hoch, den Kreuzberger Bundestagsabgeordneten Hans-Christian Ströbele mit seinem Fahrrad zu treffen. „Die Straße ist Weiterlesen

Aus dem Bett und auf die Straße

braunschweiger straße_neuköllnWer heute Morgen in den Straßen Neuköllns unterwegs war, begegnete kaum jemandem. Doch nicht alle waren um kurz vor 9 noch dabei, von Feiern in den Mai oder dem Cham- pions-League-Halbfinalspiel des BVB zu träumen: Der Vorplatz und die Halle des S-Bahnhofs Neukölln waren vol- ler als im dicksten Berufsverkehr, auf dem Bahnsteig am Gleis der S 46 s-bahnhof neuköllnund 47 bildeten sich Grüppchen. Die meisten der Fahrgäste hatten dasselbe Ziel: Schöneweide.

Dort will mittags ein NPD-Aufzug starten und eben den wollen die Unterstützer des Bündnisses „1. Mai Nazi- frei“, die sich am Treffpunkt Neukölln versammelten, durch zivilen Ungehorsam ver- hindern. Dass bei vielen auch Widerstand erstmal durch Koffein geweckt werden will,

gegendemonstranten-treffpunkt_s-bf neuköllngegendemonstranten-treffpunkt_s-bahnhof neuköllnfreund-und-helfer_s-bhf-neukölln

bekam vor allem der Inhaber des Backshops in der Bahnhofshalle zu spüren. Manche Reisende, die mit schwerem Gepäck aufs Vorwärtskommen statt aufs Blockieren aus waren, durften sich über das Zupacken der Bundespolizei-Beamten freuen, die Abwechslung vom entspannt beobachtenden Herumstehen suchten.

=ensa=

Verbrettert

rewe neukölln, 1. mai-demo berlinEinige Kunden guckten irritiert, andere grinsten: Wer gestern zur Rewe-Filiale an der  Neuköllner Wer- bellinstraße gekommen war, um den Wochenend- rewe neukölln, 1. mai-demo berlineinkauf zu ab- solvieren, traf auf eine hölzer- ne statt gläser- ne Fassade.

Was das denn solle, wurden auch die Hand- werker gefragt, die mit Balken und Spanplatten des Ladens immer weiter verdunkelten. So lange, bis nur noch der Eingang unverbrettert war, der erst nach Ladenschluss an die Reihe kam. „Vorsichtsmaßnahmen wegen der 1. Mai-Demo. Die zieht hier durch die Straße“, rewe rollbergstraße, ihr platz, 1. mai-demo berlinerklärten die Angestellten des erst vor einigen Monaten eröffneten Supermarkts allen, die es wissen wollten.

Bis nach Osnabrück bzw. Dortmund in die Firmen- zentralen des benachbarten Drogeriemarkts und des Ein-Euro-Discounters war die Information über die Demo-Route bis zum Nachmittag offenbar nicht vor- gedrungen. Vielleicht ist dort aber auch nicht bekannt, dass der Begriff „verbrettert“ am 1. Mai in Kreuzberg und neuerdings auch in Neukölln kein Schimpfwort ist, sondern die Verbretterten speziell an diesem Tag die Klügeren sind. Nicht ausgeschlossen, dass auf den letzten Drücker auch die Osnabrücker und Dortmunder alles in die Wege geleitet haben, um ebenfalls zu denen zu gehören.

=ensa=