3. Platz beim Zukunftspreis des Berliner Sports 2019 für die SG Neukölln

Der Landessportbund Berlin zeichnet kreative und innovative Projekte seiner 2.500 Vereine und 80 Verbände alljährlich mit dem „Zukunftspreis des Berliner Sports“ aus. Für den Wettbewerb 2019 bewarb sich die Schwimm-Gemeinschaft Neukölln mit dem „Bärliball der Neuköllner Grundschulen“, der im Juni zum 15. Mal ausgerichtet wurde. Im Roten Rathaus konnte am Mittwochabend letzter Woche die SG Neukölln für ihr Projekt Bärliball nun den 3.Preis, der mit 2.000 Euro dotiert ist, aus den Händen von Thomas Härtel (l.), Präsident des LSB Berlin Weiterlesen

An der Hasenheide kann wieder gerudert werden

Mächtig in die Riemen legten sich Mädchen und Jungen des Neuköllner Ruderclubs Berlin und der Rudergesellschaft Wiking am Freitagnachmittag. Auf dem Programm stand die erste gemeinsame Trainingseinheit zur Einweihung der sanierten Ruderkasten-Anlage in der Karlsgartenstraße an der Hasenheide.

Die Karlsgarten-Grundschule beherbergt bereits seit 1955 in Weiterlesen

Tasmania bezwingt Blau-Weiß 90 und freut sich auf die Auswärtsbegegnung mit Lok Stendal am Sonntag

„Wir hätten noch 100 Minuten spielen können, wir hätten heute kein Tor geschossen. 3:0 hört sich verdient an“, gestand Marco Gebhardt (r.), Trainer der ersten Herren-Mannschaft der SPVG Blau-Weiß 90 Berlin, am vergangenen Sonntagnachmittag unumwunden die Auswärts-Niederlage seines Teams gegen den SV Tasmania Berlin im Werner-Seelenbinder-Sportpark ein. „Ärgerlich für uns, aber es geht weiter“, richtete der Trainer seine Aufmerksamkeit auf das nächste Spiel gegen den FC Strausberg, der in der Tabelle der Fußball-Oberliga Nordost aktuell auf dem Weiterlesen

Eisstadion Neukölln lockt zum Saisonstart mit einem Tag der offenen Tür

Auch wenn zuletzt bei Mittagstemperaturen über 20 Grad der Sommer noch einmal zurückgekehrt zu sein schien, lädt an diesem Wochenende das Eisstadion Neukölln zum Auftakt der Eislaufsaison 2019/2020 in den Werner-Seelenbinder-Sportpark an der Oderstraße 182 ein.

Zu gewohnt günstigen Preisen können Jung und Alt wieder die Kufen über das Eis gleiten lassen. Schon einen Tag Weiterlesen

Der TuS Neukölln verabschiedet die Laufsaison 2019

Mit dem traditionellen Friedrich-Ludwig-Jahn-Lauf im Volkspark Hasenheide verabschiedet sich die Leichtathletikabteilung des TuS Neukölln 1865 e. V. von der Laufsaison 2019. „Alle laufbegeisterten Frühaufsteher sind zur Teilnahme am 3. November eingeladen. Startberechtigt sind über verschiedene Distanzen Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersklassen“, berichtete mir kürzlich Hans-Jürgen Herbrig, Pressewart des TuS Neukölln. Im vergangenen Jahr nahmen 305 Läuferinnen und Weiterlesen

Erst die Weltpremiere der neuen Sportart RUNLETICS, dann der Berlin-Marathon

Das Debüt des Marathons in Berlin liegt lange zurück: Bereits 1974 meisterten erstmals Sportler einen 42,195 Kilometer langen Kurs durch die Stadt. Wenn am kommenden Sonntag der 46. BMW BERLIN-MARATHON gestartet wird, werden über 50.000 Läufer, Skater, Rollstuhlfahrer und Handbiker den Kampf gegen die Zeit – und ihren inneren Schweinehund – aufnehmen.

Eine Weltpremiere fand aber schon gestern in Neuköllns Weiterlesen

Popráci 2019 kritisiert Mietenwahnsinn und Verdrängung

Es gibt wohl kaum einen Tag im Jahr, an dem in Neukölln so viele fröhliche und ausgelassene Menschen friedlich zusammenkommen, wie beim Strohballenrollen Popráci auf dem Richardplatz im Böhmischen Dorf. Die Gaudi für Jung und Alt, die auf eine Initiative der Künstlerkolonie Rixdorf und der Berliner Botschaft der Republik Tschechien zurückgeht, findet seit 2008 jährlich am zweiten Sonnabend im September statt.

„Hoch lebe Rixdorf! Hoch lebe Popráci!“, begrüßte Bürgermeister Petr Hájek aus Ústí nad Orlicí die Zuschauer , bevor er gemeinsam mit Bürgermeister Martin Hikel das Startsignal Weiterlesen