Popráci 2019 kritisiert Mietenwahnsinn und Verdrängung

Es gibt wohl kaum einen Tag im Jahr, an dem in Neukölln so viele fröhliche und ausgelassene Menschen friedlich zusammenkommen, wie beim Strohballenrollen Popráci auf dem Richardplatz im Böhmischen Dorf. Die Gaudi für Jung und Alt, die auf eine Initiative der Künstlerkolonie Rixdorf und der Berliner Botschaft der Republik Tschechien zurückgeht, findet seit 2008 jährlich am zweiten Sonnabend im September statt.

„Hoch lebe Rixdorf! Hoch lebe Popráci!“, begrüßte Bürgermeister Petr Hájek aus Ústí nad Orlicí die Zuschauer , bevor er gemeinsam mit Bürgermeister Martin Hikel das Startsignal Weiterlesen

Neukölln hat wieder zwei Freibäder

Das Bad sei vom 2. bis voraussichtlich 25. August aus technischen Gründen geschlossen, informierte noch gestern Mittag ein Aushang am Columbiabad. So lange muss aber gar nicht mehr gewartet werden: „Die Reparaturarbeiten an den Pumpenanlagen konnten früher beendet werden“, kündigte zeitgleich die Website der Berliner Bäderbetriebe an. Daher sei das Bad bereits ab 20. August um 8 Uhr wieder geöffnet. Also ab heute. Der 1. September ist dann der letzte Tag der diesjährigen Freibad-Saison im Weiterlesen

Verspätetes Frühjahrsturnier des Reiter-Vereins Rudow macht neugierig auf das 41. Reit- und Springturnier im September

Zwei Mal jährlich richtet der Reiter-Verein Rudow e. V. zahlreiche Spring- und Dressur-Wettkämpfe aus und verwandelt seine Anlage zum überregionalen Anziehungspunkt für Reitsportbegeisterte. Am vergangenen Wochenende fand auf dem Gelände am Ostburger Weg, zu dem eine wettkampfgerechte Reithalle, ein Dressur-Viereck sowie ein Springplatz gehören, das zweitägige Frühjahrsturnier statt, das aus organisatorischen Gründen in den August verschoben werden Weiterlesen

1.370 Zuschauer beim Lokalderby Tasmania gegen Tennis Borussia

„Habt ihr noch Eintrittskarten?“, rief fragend die Kassierin am Eingang des Werner-Seelenbinder-Stadions an der Oderstraße und musste einen Augenblick warten, bis ihr ein neuer Stapel Tickets gebracht wurde. Zur Auftaktbegegnung der NOFV-Oberliga zwischen den Traditionsvereinen SV Tasmania Berlin und Tennis Borussia Berlin waren am Sonntagmittag überraschend viele Fußballfans zum Werner-Seelenbinder-Stadion nach Neukölln gekommen. Tasmania Vorstand Detlef Wilde und sein Vize Hussein Ahmad sprangen sogar ein und halfen beim Kartenverkauf mit, damit alle Zuschauer pünktlich zum Anpfiff, der eine Viertelstunde nach hinten Weiterlesen

Jetzt für das Popráci 2019 anmelden

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, denn zum 12. Mal in Folge laden die Künstlerkolonie Rixdorf und die Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin zum traditionellen Strohballenrollen Popráci ein, das diesmal am 14. September rund um den Richardplatz stattfinden wird. Botschafter S.E. Tomás Jan Podivinsky und Bezirksbürgermeister Martin Hikel übernehmen wieder die Schirmherrschaft, der 2008 gestarteten Veranstaltung. Wer als Aktive oder Aktiver mit um die Wette rollen möchte, kann sich schon jetzt Weiterlesen

2. Neuköllner Kneipen-Fußballturnier im Werner-Seelenbinder-Sportpark

„Vorwärts, Paulchen! Vorwärts,…: Mach Schritte!!!“ Fast wie bei einem ganz gewöhnlichen Amateur-Turnier waren am Sonntag im Werner-Seelenbinder-Sportpark Anfeuerungsrufe und Kommentare zu hören, als zehn gemischte Mannschaften mit jeweils sechs Spielerinnen und Spielern plus Torwart vom Vormittag bis zum frühen Abend über die beiden Kleinfelder des Kunstrasenplatzes jagten, um das runde Leder im Tor des anderen Teams zu versenken. Weiterlesen

„Ra Ra Ra: Tas-ma-ni-a!“: Meister der Berlin-Liga 2019 feiert Aufstieg in die Oberliga Nordost im Rathaus Neukölln

Vorstand, Trainer und Mannschaft des diesjährigen Berliner Fussballmeisters SV Tasmania 1973 kamen gestern Nachmittag mit ihrem langersehnten Siegerpokal ins Rathaus Neukölln. Bezirksbürgermeister Martin Hikel und Sportstadträtin Karin Korte hatten das Team von Trainer Tim Jauer und Co-Trainer Elvir Çoçaj eingeladen, um sich in das Gästebuch des Bezirkes einzutragen. Nach 22 Jahren ist Tasmania wieder Berliner Meister geworden. Und zum ersten Mal seit 20 Jahren dürfen die Tasmanen in der nächsten Saison überregional in der Weiterlesen