Kosten für Klimafolgen in Berlin und in Neukölln

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes war das Land Berlin gemeinsam mit dem Saarland im Sommer 2022 die wärmste Region in Deutschland. „Neben hohen Temperaturen setzten zusätzlich ausbleibende Niederschläge und damit einhergehende Trockenheit der menschlichen Gesundheit, aber vorrangig dem Landeswasserhaushalt und dem Berliner Stadtgrün, zu.“ Das teilte die Berliner Umweltverwaltung dem Abgeordneten Danny Freymark (CDU) gleich zu Beginn einer über 20-seitigen Antwort auf seine Schriftliche Anfrage (Drucksache 19 / 13095) „Kosten für Klimafolgen in Berlin“ kürzlich mit. In Folge des lang Weiterlesen