Bereits über 55.000 Unterschriften für die Weiterführung des „Bundesprogramms Sprach-Kitas“

Anfang Juli erschütterte die Nachricht, dass das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ nicht fortgeführt werden soll, die bundesdeutsche Bildungslandschaft. Die Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Astrid-Sabine Busse, bedauerte beispielsweise umgehend die Ankündigung des Bundesfamilienministeriums, das Programm nicht fortführen zu wollen. „Der Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition im Bund versprach die Weiterentwicklung und Verstetigung des Programms. Das nun angekündigte Aus durch die Bundesregierung ist enttäuschend und nicht nachvollziehbar. Ich hoffe, dass die Weiterlesen