Umwelt- und Nachhaltigkeitsfest lädt wieder zum Mitmachen ein

Das 4. Umwelt- und Nachhaltigkeitsfest der Initiative „Schön wie wir – für ein lebenswertes Neukölln“ findet am 21. August auf dem Rütli-Campus statt. Für eine enkeltaugliche Zukunft wollte bereits 2018 die Auftaktveranstaltung auf dem Alfred-Scholz-Platz begeistern, und im Folgejahr nahmen fast 40 Initiativen mit Ständen auf dem Herrfurthplatz am Nachhaltigkeitsfest teil.

„Wir wollen ein breites und kreatives Programm zusammenstellen, das Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung im Kiez näherbringt“, erklärten nun die Organisatorinnen des Festes vom genug e. V. und riefen wieder zum Mitmachen auf. Initiativen können sich z. B. an einem Marktstand präsentieren, oder interaktive Aktionen, Workshops, Kieztouren und Ideen für das Bühnenprogramm beisteuern. Nur eine Bedingung gilt: „Auch in diesem Jahr wollen wir den Konsum außen vor lassen, d. h. auf dem Fest soll nichts verkauft werden“, teilte das Orga-Team mit. Spendenboxen dürfen allerdings aufgestellt werden.

Weitere Informationen und ein Teilnahmeformular unter https://www.genug.org/projekte/neukoelln-nachhaltig/mitmachen/

=Christian Kölling=