Videogottesdienste und Audioandachten zu Ostern

„Der Verzicht auf unsere regulären Gottesdienste schmerzt uns zu Ostern ganz besonders“, sagt Dr. Christian Nottmeier, Superintendent im Ev. Kirchenkreis Neukölln: „Deshalb laden wir an den Feiertagen zu Videogottesdiensten und Audioandachten ein. So können wir mit denselben Worten beten und Fürbitte halten für die Infizierten und Kranken: physisch getrennt und doch geistlich verbunden, jeder an seinem Ort und doch gemeinsam“, erklärte er weiter.

Am Karfreitag und am Ostersonntag gibt es jeweils einen Video-Gottesdienst mit Superintendent Dr. Christian Nottmeier aus der Bethlehemskirche am Richardplatz. Die Gottesdienste werden musikalisch gestaltet von der Rixdorfer Kirchenmusikerin Anke Meyer und sind auf der Homepage des Kirchenkreises zu sehen. Für den Gründonnerstag und den Ostermontag lädt der Kirchenkreis zu Audio-Andachten des Superintendenten ein, die ebenfalls auf der Homepage des Kirchenkreises veröffentlicht werden.

Digitale Angebote des Ev. Kirchenkreises Neukölln an den Ostertagen:

Musikalische Andacht zur Sterbestunde aus der Neuköllner Bethlehemskirche. Mit Superintendent Christian Nottmeier, musikalische Gestaltung Anke Meyer: zu sehen ab Karfreitag, 15 Uhr.

Ostersonntag: Osterandacht aus der Neuköllner Bethlehemskirche. Mit Superintendent Christian Nottmeier, musikalische Gestaltung Anke Meyer: zu sehen ab Ostersonntag, 10 Uhr.

Gründonnerstag und Ostermontag: Hausliturgie mit Audio-Andacht des Superintendenten, jeweils am Tag.

Alle Gottestdienste auf der Homepage des Kirchenkreises: www.neukoelln-evangelisch.de

=Christian Kölling=

%d Bloggern gefällt das: