1. Floh- und Reparaturmarkt im Rollbergviertel

Sie wollten schon immer Ihre kaputten Kleingeräte reparieren, aber wissen nicht wie? Sie wohnen im Rollbergviertel und wollen sich von einigen alten Dingen trennen? Vielleicht ist dann der 1. Floh- und Reparaturmarkt für den Rollberg genau das Richtige für Sie !

Getreu dem Motto „Wiederverwenden statt Wegwerfen“ findet der Markt am 14. Dezember von 13 bis 17 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe im Mittelweg statt. Organisatorin des Marktes ist Anja-Aylin Aydoğan vom Rollberger Repair Cafe, das vor rund einem Jahre eröffnet wurde. Der Floh- und Reparaturmarkt ist Bestandteil des geförderten Projektes „Teilen, tauschen, reparieren – Nachhaltigkeit in der Rollbergsiedlung“.

Und was bietet der Markt für alle, die nicht im Rollberg wohnen? Für sie lohnt sich der Besuch vielleicht, um kurz vor Weihnachten nach einigen Schätzen zu stöbern.

Kostenlose Anmeldung eines Flohmarktstandes für Bewohner*innen des Rollbergkiezes bei Anja-Aylin Aydoğan (0178 6746 077 | aylin.aydogan@yesilcember.eu)

=Christian Kölling=