Das Mysterium auf dem Rathausturm

Hat sie mir nicht neulich den Rücken zugedreht oder trügt die Erinnerung? Wirklich sicher scheint sich kaum jemand zu sein, welchen Aktionsradius die Fortuna auf der Spitze des 67 Meter hohen Rathausturms hat. Selbst Reinhold Steinle, Neuköllns wohl bekanntester Stadtführer, spricht nur von einem Eindruck, dass sie sich bewege.

Wäre Berlin nicht so weit im Binnenland und der Wind rauer, würde die Sache eindeutiger ausfallen. Dann könnte die 2,20 Meter hohe kupferne Statue der Glücksgöttin zeigen, was sie kann. 1908 wurde das Werk des in Baden-Baden geborenen Weiterlesen