Schnäppchen-Center geschlossen: Maruhn Real Estate Investment stellte Zukunftspläne im BVV-Ausschuss vor

Endgültig geschlossen hat seit kurzem der schon mehrfach totgesagte Karstadt-Schnäppchenmarkt in der Karl-Marx-Straße. Die Immobilie, zu der auch das Parkhaus in der Donaustraße 42 gehört, wurde von der Maruhn Real Estate Investment (MREI) erworben. Auf der Sitzung des Stadtentwicklungs-Auschusses der BVV Neukölln am 12. September stellten Eigentümer Sascha Maruhn und die FGS Berlin-Verkehrsplanerin Ursula Pauen-Höppner ihre Pläne den Neuköllner Bezirksverordneten Weiterlesen