Aktionswoche N3 in den Neukölln Arcaden

Noch bis zum 28. September findet in den Neukölln Arcaden die zweite „Aktionswoche N3 – Nachhaltige Nachbarschaft Neukölln“ zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit statt. Die Künstlerin Johanna Keimeyer (r.) stellte am Dienstagnachmittag in der Einkaufs-Passage an der Karl-Marx-/Flughafenstraße ihren kleinen Recycling-Workshop vor. Bezirksbürgermeister Martin Hikel, SuperTrashMan und das Maskottchen Lilo der Aktion „Schön wie wir“ ließen sich in einer Viertelstunde erklären, wie aus Plastikverpackungen bunte Lampenschirme und aus PET-Flaschen praktische Hängebeete gebastelt werden. Gleich nebenan informierten die Kiezhausmeister u. a. über die Möglichkeit, Lastenräder für den Sperrmülltransport zum BSR-Recyclinghof kostenlos zu mieten.

Am heutigen Donnerstag nimmt der Soziale Computer Laden Neukölln an der Nachhaltigkeitswoche teil. Am Freitag sind die Medienkünstler der Sprühlinge auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss zu Gast. Am Sonnabend bietet noch einmal Johanna Keimeyer ihren kostenlosen Workshop an. Außerdem wird am letzten Aktionstag vorgeführt, wie umweltfreundliche Zahnpasta und ökologische Reiniger selbst hergestellt werden können.

=Christian Kölling=