Zahnputzsets für Erstklässler

Zum Start in das neue Schuljahr erhalten alle Neuköllner Schulanfängerinnen und -anfänger ein Zahnputzset der Abteilung Jugend und Gesundheit geschenkt. „Seit 2012 erinnern wir auf diesem Weg daran, dass das Zähneputzen auch in der Schule wichtig bleibt“, erklärte Gesundheitsstadtrat Falko Liecke. In Neukölln hat jedes sechste Kind zur Einschulung behandlungsbedürftige Zähne. Dieser Wert ist seit 2013 kontinuierlich rückläufig.

Die Zahnputzsets bestehen aus einem Becher mit Neukölln-Wappen, einer Kinderzahnbürste, kindgerechter Zahnpasta und Tipps zum richtigen Zähneputzen für Kinder und Eltern. Die Übergabe an über 2.800 Kinder in 42 Neuköllner Schulen erfolgt traditionell zusammen mit der Verteilung der Bio-Brotboxen am 19.August. Gepackt wurden die Sets in diesem Jahr erstmalig in der Zuverdienstwerkstatt für Menschen mit psychischen Erkrankungen des Unionhilfswerks in der Donaustraße.

=Christian Kölling=