Jetzt für das Popráci 2019 anmelden

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, denn zum 12. Mal in Folge laden die Künstlerkolonie Rixdorf und die Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin zum traditionellen Strohballenrollen Popráci ein, das diesmal am 14. September rund um den Richardplatz stattfinden wird. Botschafter S.E. Tomás Jan Podivinsky und Bezirksbürgermeister Martin Hikel übernehmen wieder die Schirmherrschaft, der 2008 gestarteten Veranstaltung. Wer als Aktive oder Aktiver mit um die Wette rollen möchte, kann sich schon jetzt ganz einfach per Mail an anmeldung@popraci.de bei den Organisatoren anmelden und entweder mit der eigenen oder einer zugewiesenen Mannschaft antreten. Frei nach dem Motto: Jeder sollte in seinem Leben einen Strohballen gerollt haben.

„Popráci, was auf Tschechisch so viel wie ‚nach der Arbeit‘ oder ‚Feierabend‘ bedeutet, ist weit mehr als ein bloßer Sportwettkampf. Neben Schnelligkeit müssen die Mannschaften die internationale Jury auch mit Originalität, Kostümen und Fairness, sowie einem finalen Quiz über die Geschichte Rixdorfs überzeugen“, erklärt Organisator Norbert Kleemann. „Den ganzen Tag über gibt es zudem ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für Jung und Alt. Eine bunte Mischung aus Tanz, Musik, Kunsthandwerk und Gaumenschmäusen fernab von Kommerz und Konsum“, wie Kleemann versichert.

=Christian Kölling=