Stadtbibliothek Neukölln bietet vielfältiges Programm für die Sommerferien

Die Stadtbibliothek Neukölln hat sich für die Sommerferien ein ganz besonderes Programm ausgedacht. Kinder und Jugendliche können während der Ferien in der Helene-Nathan-Bibliothek in den Neukölln Arcaden sowie in zwei Stadtteilbibliotheken die neuesten Kinder- und Familienspiele ausprobieren, eigene Notizhefte basteln oder auch mit der X-Box spielen.

Technikbegeisterte Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern können immer Mittwochvormittags ab 10 Uhr in der Stadtteilbibliothek im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt an einer Actionbound-Rallye teilnehmen, die Lehrinhalte mit der Vermittlung von technischem Wissen verknüpft. In der Stadtteilbibliothek Britz-Süd können Schulkinder von sechs bis 11 Jahren immer freitags ab 9 Uhr Geschichten auf vielfältige Weisen entdecken und erkunden.

Einen Vortrag über die Bienen auf dem Dach der Neukölln Arcaden – einschließlich einer Honig-Verkostung sowie einer Führung zu den vier Bienenstöcken – hält Dr. Marc-Wilhelm Kohfink am Donnerstag von 13 bis 15 Uhr. Er betreut die Bienenvölker und kann viel Wissenswertes sowie Unterhaltsames über sie berichten.

Weitere Infos und Termine: http://www.berlin.de/stadtbibliothek-neukoelln

=Christian Kölling=