„Woche der Sprache und des Lesens 2019“ in Neukölln mit eigener Sprechstunde

Ursprünglich ein Produkt „Made in Neukölln“, startet heute bundesweit die „Woche der Sprache und des Lesens 2019“, die die Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Menschen über alle sozialen und kulturellen Grenzen hinweg ermöglichen und fördern soll.

Ein wichtiger Schauplatz wird dieses Wochenende in Neukölln die „Nette Ecke“ an der Neckar-/Isarstraße vor der Kindl-Treppe sein. Das Freie Musiktheaterkollektiv Kilofon präsentiert drei Aufführungen des Stückes „Lieder der Meeresfrauen“ an zwei Tagen auf. Der Artistania e. V. bietet zusätzlich am Sonntag ein buntes Bühnenprogramm an der „Netten Ecke“.

Zu den zahlreichen Promotoren im Bezirk zählen u. a. die Volkshochschule Neukölln sowie die Buchhandlung Leporello. Die Agrarbörse Deutschland Ost e. V. bietet in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Britzer Weinkultur am nächsten Freitag eine Fontane-Lesung unter Reben und richtet einen Tag später ein Weinblütenfest auf der Britzer WeinKultur aus. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Fritz Felgentreu lädt bereits am Dienstag zum Gespräch am Stammtisch „Fritz & Friends spezial“ mit Yigit Muk, dem Autor des Buches „Muksmäuschenschlau“, ein. Die Grünen-Landesparlamentarierinnen Anja Kofbinger und Dr. Susanna Kahlefeld präsentieren am nächsten Freitag die Autorinnenlesung „Frauen im Exil“ sowie am Sonnabend eine Lesung und Hintergrundberichte über die NSU Untersuchungssausschüsse.

Ein ganz besonderer Service ist die Sprechstunde für die „Woche der Sprache und des Lesens“, die in der Touristinformation im Rathaus Neukölln ab Montag 10 Uhr geöffnet ist. In den Sprechstunden werden die Motivation und die Geschichte der bundesweiten Sprachwoche 2019 erklärt. Die Besucher sollen proaktiv Auskunft über alle Sprachwoche-Veranstaltungen in Neukölln erhalten. Das vollständige Programm ist abrufbar unter https://dialog-aufbruch.de/events

Am Samstag, 18. Mai, um 16 und 18 Uhr: Lieder der Meeresfrauen

Bühnenprogramm am Sonntag, 19. Mai, an der Kindl-Treppe: 15 Uhr: Kilofon mit der Performance “Lieder der Meeresfrauen”
17 Uhr: Afro Body Mind Tanz mit Monica Toimil
18 Uhr: Gesang von Anat Tuvia
19 Uhr: Improvisation mit Meltem Nil

=Christian Kölling=