Start des Qualifizierungsprojekts „Neukölln VEREINt“

Viele Engagierte im Bezirk wünschen sich Unterstützung bei der Gründung und beim Führen eines Vereins..Diesem Bedürfnis trägt das Projekt „Neukölln VEREINt“ Rechnung. Vereinsvorstände, -mitglieder und solche, die einen Verein gründen wollen, können sich beraten lassen, sich vernetzen und umfassendes Know-how für die Vereinsarbeit erwerben. Zum Auftakt der Reihe wird am 20. Februar um 18 Uhr ins Neuköllner Engagementzentrum in der Hertzbergstraße 22 eingeladen.

Das Nachbarschaftsheim Neukölln als Träger ist für die Durchführung des Projektes zuständig, die Volkshochschule Neukölln übernimmt als Kooperationspartner die fachliche Begleitung. Neben einer Qualifizierungsreihe, zu der auch Workshops und themenspezifische Vorträge gehören, bietet das aus öffentlichen Mitteln geförderte Projekt noch bis zum Dezember 2021 kostenlose Beratung und Vernetzung für Vereine, die im Bezirk tätig sind.

Weitere Themen und Termine:
26.2.19: Datenschutz in Vereinen
20.3.19: Freiwillige im Verein motivieren, unterstützen, wertschätzen
05.4.19: Basiswissen Vereinsrecht
11.5.19: Sponsoring, Kuchenverkauf, Förderanträge? Fundraising für Vereine
28.5.19: Keine Angst vor Projektabrechnungen!

Die Termine der Veranstaltungsreihe finden an wechselnden Orten im Bezirk statt, unter anderem auch im Rathaus Neukölln. Die Veranstaltungszeiten variieren.

Detaillierte Informationen: https://neukoelln-vereint.de/kontakt