Autocenter im Kindl-Zentrum

Kaum ist sie da, ist sie auch schon wieder weg: Nur noch heute von 12 bis 18 Uhr ist die vorgestern eröffnete Ausstellung „Last Dance“ im Maschinenhaus M0 des Kindl-Zentrums zu sehen. Diese äußerst temporäre Präsenz ist der konzep-tionelle Ansatz von Autocenter und ermöglichte, dass seit der Gründung im Jahr 2001 rund 200 Aus-stellungen von über 800 Kunstschaffenden in Berlin realisiert werden konnten. Im Kindl-Zentrum sind es 34 Künstlerinnen und Künstler, die Werke der Genres Fotografie, Skulptur, Malerei und Videokunst zeigen.

Advertisements