44 Tage – 22 Designerinnen und Designer

Nicht in Neukölln, sondern in Prenzlauer Berg in den Schönhauser Allee Arcaden eröffnet morgen ein neuer NEMONA Pop Up Store. Bis zum 28. April werden dann 22 Designerinnen und Designer des rund 150 Mitglieder umfassenden Neuköllner Netzwerks für Mode und Nähen ihre Produkte aus dem Bereichen Fashion, Accessoires, Schmuck und Illustration verkaufen.

Zugleich wollen die Kreativen der Labels von A wie Agente Costura bis X wie Xaxiraxi aber auch Antworten auf Fragen geben. Beispielsweise auf die, was eigentlich Slowfashion oder Upcycling ist und sich hinter Zero-Waste-Prinzipien verbirgt. Oder: Welche Rolle spielt Achtsamkeit sich selbst und der Umwelt gegenüber bei der Entwicklung von Mode, und was hat die Funktionalität des Bauhaus mit zeitgenössischem Design zu tun?

Advertisements