Neue Nachhaltigkeitbeauftragte will Neukölln fairer gestalten

Zu einem ersten Vernetzungstreffen unter dem Motto „Neukölln – fair und nachhaltig“ hatte Eva Hein, die Nachhaltigkeitsbeauftragte des Bezirksamts, gestern ins Rathaus eingeladen. Die Teilnehmenden waren bunt gemischt. Neben jungen Menschen , die u. a. aus dem Global Village kamen, waren auch viele ältere Pioniere der Nachhaltigkeit gekommen. Muharrem Batman (r.) beispielsweise, der 2001 in Neukölln mit seinem Geschäft in der Hermannstraße der Erste war, der Computer recycelte und aus kaputten Geräten Elektroschrottkunst schuf.

„Ich werde zukünftig daran arbeiten, Neukölln nicht nur nachhaltiger, sondern auch fairer zu gestalten. Allein ist das natürlich nicht zu schaffen. Ich freue mich deshalb auf die Zusammenarbeit mit den vielen engagierten Bürgerinitiativen, Organisationen, Gewerbetreibenden, dem Quartiersmanagement und Engagierten aus den Quartieren sowie Bildungs- und Nachbarschaftseinrichtungen“, erklärte die neu ins Amt gekommene Nachhaltigkeitsbeauftragte im bis auf den letzten Platz besetzten Cigli-Zimmer des Rathaus. „Das Ziel ist, nachhaltiges Wirtschaften und entwicklungspolitisches Engagement im Bezirk zu stärken, indem wir Impulse für ein faires Einkaufsverhalten und zukunftsfähige Wirtschaftsstrukturen setzen“, ergänzte Hein, die von ihrer Vorgesetzten Cordula Simon, Leiterin der Stabsstelle für Innovation und Integration begleitet wurde.

„Nicht zuletzt macht sich Neukölln auf den Weg, ‚Fairtrade Town‘ zu werden“, sagte Hein. Dafür sind fünf Kriterien zu erfüllen. Es muss u. a. ein entsprechender Beschluss der Bezirksverordneten-versammlung gefasst werden; dieser liegt bereits vor. Zweites Kriterium ist die Gründung einer Steuerungs-gruppe, die gestern im Rathaus ins Leben gerufen wurde. Um den Prozess zu begleiten, nehme ich für das FACETTEN-Magazin in dieser Steuerungsrunde teil. Die Steuerungsgruppe koordiniert die Aktivitäten vor Ort, ist die treibende Kraft und dient der Vernetzung innerhalb der Kommune.

=Christian Kölling=

Advertisements