Neukölln verbindet

So heißt eine Ausstellung, die vor zwei Wochen gegenüber vom Neuköllner Rathaus im Restaurant s…cultur eröffnet wurde. Initiiert von der SPD Rixdorf haben sich s...cultur awo-haus_neukoelln verbindetvier Zeitzeugen mit der Vergangenheit und ihrem ausstellung neukoelln verbindet_s...cultur awo-hausgegenwärtigen Leben in Neukölln auseinandergesetzt, um andere mittels Fotos und Videos daran teilhaben zu lassen. Was ist aus Orten des Vereins- und Nacht-lebens, des Einzelhandels und der Bildung im Neuköllner Norden geworden, an denen sie sich früher aufgehalten haben? Diese Frage beantworten Aufnahmen von einst und jetzt, die durch kurze Texte ergänzt sind. Weiter in die Tiefe geht die Ausstellung, die „den Erinnerungen der Menschen Raum geben und eine Brücke zur Gegenwart schlagen“ will, in per QR-Code abrufbaren Videos, in denen die vier Protagonisten ihre persönlichen Geschichten erzählen.

Die Ausstellung „Neukölln verbindet“ ist noch bis zum 18. September bei s…cultur im AWO-Haus (Erkstr. 1) zu sehen; Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 12 – 23 Uhr.

Advertisements