Auf zum neu gestalteten Ufer!

Als „desolat“ beschreibt Neuköllns Baustadtrat Thomas Blesing den Zustand, in teltowkanal neukoellndem sich die Wegeverbindung am Nordufer des Teltowkanals zwischen Britzer Damm und Rungius-straße jahrelang präsentierte. Deshalb wurde sie im letzten Vierteljahr grundsaniert: Statt asphaltierter gibt es jetzt Betonpflaster-Wege, an einigen Stellen wurden neue Bäume und Sträucher gesetzt, an anderen Stellen wiederum gerodet. Zudem, teilte der Baustadtrat mit, habe man Rasenflächen über- arbeitet und Sitz- und Spielelemente aus Sandstein für Groß und Klein geschaffen.

Advertisements