Entschärfung einer Problemzone

Die Situation ist kompliziert, für alle Beteiligten, egal ob stehende, laufende oder fahrende. Der Bereich um das Tor zum Tempelhofer Feld an der Herrfurth-/Oder-straße stadtplatz oderstraße_neukoellnschafft Konflikt- und Kollisionspotenzial en masse. Autofahrern ist hier Schritttempo zu empfehlen, Radfahrer kommen aus allen mögli-chen Richtungen und Fußgänger wollen aufs Feld, von ihm herunter oder über die Straße 645, die keine Straße ist, in Richtung Columbiadamm.

Kaum jemand, der sich nicht über eine übersicht-liche Verkehrslage innerhalb der Problemzone freuen würde: Diesen Ansatz beackern seit letztem Monat vier Studentinnen, die für ihre Masterarbeit ein Projekt durchführen, das in den Entwurf einer städtebaulichen Aufwertung mit verkehrstechnischer Neuordnung der Begebenheiten münden soll. In stadtplatz oderstraße_tempelhofer feld_neukoellnden Stadtplatz Oderstraße.

Doch zunächst ermitteln Alisha Doha, Franka Herold, Luise Troeder und Anne Dießler erstmal, wie Nutzer den Bereich erleben und wie sie sich dessen Zukunft vorstellen: „Bisher haben etwa 230 Personen an unserer Online-Umfrage teilgenommen, die noch bis Ende August geht.“ Weitere 60 gaben vor Ort, wo die Studentinnen auch weiterhin unregelmäßig anzutref-fen sein werden, oder am Infostand auf dem benachbarten Schillermarkt Statements ab. Um die Anwohner auf ihr mit Soziale Stadt-Mitteln des Quar-tiersmanagements Schillerpromenade finanziertes Projekt aufmerksam zu machen, haben sie rund 9.000 Flyer an Haushalte im Kiez verteilt sowie Plakate gehängt.

Dass an der Ecke Herrfurth-/Oderstraße etwas getan werden muss, ist klar und auch im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Tempelhofer Feld (ISEK-TF) manifestiert. „Das Ergebnis unserer Arbeiten wird als Handlungsvorschlag an das Stadtpla-nungamt Berlin weitergegeben. Wie groß unsere Chancen dabei sind, dass eine tatsächliche Umsetzung stattfinden wird“, so die Studentinnen auf Nachfrage, „können wir leider im Voraus nicht beurteilen.“

Am 7. Juli findet im Nachbarschaftstreff Schillerkiez (Mahlower Str. 27) um 18.30 Uhr ein erster öffentlicher Planungsworkshop für den Stadtplatz Oderstraße statt.

=ensa=

Advertisements