Warnung vor mobilen Gefahrenquellen jetzt auch in Neukölln

Laufen und lesen, kriegen sie locker gleichzeitig hin, mehr dringt aber kaum in ihre smombies_neukoellnnur begrenzt multitaskingfähige Aufmerk-samkeit vor. Das macht Smombies zu einer Gefahr für sich selber und andere, auf die nun in Neukölln hingewiesen wird. Eine Neuköllner Erfindung ist das Motiv jedoch nicht: Schon vor einem Vierteljahr, als das Kofferwort aus Smart-phone und Zombie Jugendwort 2015 wurde, kreierte der schwedische Grafi-ker Jacob Sempler Schilder für Straßen in Stockholm, um dort vor der Kollisionsgefahr mit Geistesabwesenden zu warnen.

Advertisements