Ganz die Mutter

Zieht man die Österreicher und Schweizer ab, bleiben rund 135.700 Menschen aus clipart wortwolke willkommen144 Nationen, die in Neukölln wohnen und nicht mit der Muttersprache Deutsch aufwuch-sen bzw. bei denen das Familienleben von der Sprache des Herkunftslandes geprägt ist. Dazu kommen Zuzügler aus anderen Bundes-ländern, die muttersprachlich mit dem Dialekt ihrer Heimatregion sozialisiert wurden.

Insgesamt sind es etwa 6.000 Sprachen, die weltweit gesprochen werden. Um den Ge-brauch der Muttersprache, die Sprachen-vielfalt und das Bewusstsein für sprachliche Traditionen zu fördern, rief die UNESCO im Jahr 2000 den Internationalen Tag der Mutter-sprache ins Leben – und der ist heute.

Advertisements