Was zu beweisen wäre

Es ist eine kühne These, mit der der Baumarkt Hornbach an der Kreuzung Hermann-/Flughafenstraße Kunden in seine Neuköllner Filiale zu locken versucht. hornbach-slogan_plakatwand neukoellnUntermauern könnte er ihren Wahr-heitsgehalt leicht, z. B. durch das Spenden von Fassadenfarbe für das triste Eckhaus. Einen Realitäts-Check hinsichtlich des Schönredens lieferte indes kürzlich die Stern-Reportage „Der Hipster in Berlins Süden“, in der Neu-kölln – zur Verwunderung sicher vieler Neuköllner – als „jüngster Star unter Berlins Ortsteilen“ bezeichnet wird. Heute legt die Süddeutsche Zeitung mit dem Gastro-Report „Besser essen in Neukölln“ nach, der den Bezirk zum „Geheimtipp für Foodies aus aller Welt“ ernennt.

Advertisements

Eine Antwort

  1. In den 1980er stand dort ein Wohnhaus!

Kommentare sind geschlossen.