Durchblick statt Ruinen

ehemalige frauenklinik neuköllnJahrelang passierte, abgesehen vom Verfall, nichts an der ehemaligen Frauenklinik, aber jetzt geht es vor- bzw. erstmal rückwärts: Nicht denkmalgeschützte Ruinen auf dem Areal an Neuköllns Bezirksgrenze zu Tempel-hof wurden abgerissen oder werden es noch. Damit setzt der Bauträger, die Avila-Gruppe um, was er im Mai ankündigte und schafft Platz und vorübergehend Durchblick, wo eine neue Silhouette entstehen soll.

Advertisements