Ausgezeichnete Türöffner zur beruflichen Zukunft

Neuköllner Ausbildungspreis 2015 Gewinner_Foto unternehmensnetzwerk neukölln-südringEr wird nur alle zwei Jahre verliehen und zeichnet nicht die besten Auszubildenden aus, sondern würdigt Unternehmen im Bezirk, die besonders viel Engagement bei der Berufsausbildung Jugendlicher beweisen: der Neuköllner Ausbil-dungspreis. Gestern wurde er im Rathaus Neu- kölln an vier Firmen verliehen: In der Kategorie der Betriebe mit bis zu 20 Mitarbeitern  ließ die Tischlerei Thieß – wie bereits 2013 – die Kon- kurrenz hinter sich, bei der nächsthöheren Größenordnung war es endorphina BackKunst. Unter den Betrieben mit einer Belegschaft zwischen 51 und 100 Mitarbeitern, befand die Jury, leiste Moll Marzipan Beispiehaftes, und bei den noch größeren Unternehmen wurde dem Katharinenhof Alt-Britz der Neuköllner Ausbil- dungspreis 2015 vermacht.

Advertisements