Wervechselungsfegahr

Über 6.700 Bewerbungen auf 420 Stellen gab es zum Ausbildungsstart im Frühjahr bei der Berliner Polizei – aber trotzdem hat diese ein Nachwuchsproblem. Ein Viertel der eingeladenen Bewerber kommt gar nicht erst zum Eignungstest, und von denen, die ihn machen, fallen etwa 40 Prozent durch: „Davon allein  85 Prozent wegen  man-

pozilei neukölln

gelnder Deutschkenntnisse“, wird ein Polizeisprecher zitiert. Dennoch habe man alle Stellen besetzen können. Bleibt zu hoffen, dass niemand, der eine bekam, mal in Neukölln auf den Duchstabenbreher reinfällt und am falschen Einsatzfahrzeug wartet.

Advertisements