Premiere!

Die Sonne bringt es gnadenlos an den Tag: Manchen zeigt sie, dass die Fenster mal wieder geputzt werden könnten, anderen, dass ein Laptop mit glänzendem Display ev schule neuköllndenkbar ungeeignet für den Open Air- Gebrauch ist. Wer ein solches hat, liest folglich draußen lieber Gedrucktes – und gesellt sich somit zu denen, die längere Texte grundsätzlich in Papier- form bevorzugen, was laut Allensbach-Institut bei 67 Prozent der Deutschen der Fall ist.

Bei unseren Lesern ist das, wie Mails und Gespräche bewiesen, nicht anders. Außerdem sind viele unter ihnen, die häufig Beiträge gerne in einer Print-Version archivieren würden. Für all jene – und alle anderen selbstverständlich auch – haben wir nun einen neuen Service: Unser Sommer-E-Paper, das es bis zum Herbstanfang jeden Sonnabend als pdf-Download gibt und alle längeren Texte der Woche zuzüglich einiger Bonbons versammelt. Zur  ersten  Sommer-E-Paper-Ausgabe  geht  es  hier!