Immer wenn es regnet …

kindl boulevard_neukölln… wird die Passage des Kindl Boulevards nicht nur von Tageslicht durchflutet. Schon seit Jahren kapituliert das Glasdach bei starkem Regen oder auch schmelzenden Schneemassen. Infolgedessen wird das 1996 eröffnete „multifunktionale Gebäude“, das laut Eigenwerbung ebenso „Komfort, Modernität und Sicherheit“ wie auch „Raum zur wirtschaftlichen Entfaltung und Unter-haltung“ bietet, zur  urbanen Tropfsteinhöhle,

3_eimer-parcours kindl boulevard neukölln1_eimer-parcours kindl boulevard neukölln2_eimer-parcours kindl boulevard neukölln

in der ein stetig wachsender Eimer-Parcours das Entertainment-Bedürfnis der Pas- santen zusätzlich befriedigt. Von der Tema Group, die sich auf der Homepage des Kindl Boulevards rühmt, „großen Wert auf die Pflege des Gebäudes und Sicherheit im Haus“ zu legen, war keine Stellungnahme zu erhalten, weshalb der Dachschaden nicht nachhaltig behoben wird. Von dessen Auswirkungen betroffene Ladenmieter machen seit langer Zeit die gleichen Erfahrungen.

Eine Antwort

  1. Zeitgenössische Bauten und ihre Glasdächer. Kennste eins, kennste alle.

    Gruß an den KB von einem „Leidensgenossen“ 😉

    Liken

Kommentare sind geschlossen.