Viel Schall und kein Rauch

Montagabend auf dem Tempelhofer Feld: Trotz schönen Wetters keine Rauchwolken über den Grillplätzen, trotz guten Winds kaum Drachen am Himmel, und die Skater-Gruppen vom radioeins Rollfeld waren auf den Runways nahezu unter sich. Nur im Luftgarten  drängten sich die Menschen – vor  einer Großleinwand, die das  WM-Spiel

wm-spiel ger vs. por_tempelhofer feld

Deutschland : Portugal zeigte, während der Wind den Sound aus Brasilien und den Torjubel der Rudelgucker weit übers Feld trieb. Heute, beim zweiten Auftritt der deut- schen Mannschaft, dürfte das Szenario ähnlich sein, nur ein wenig dunkler, kälter und vielleicht auch nasser.

%d Bloggern gefällt das: